Direkt zum Inhalt Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
TitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbild
 

Physis - "die Natur"

Natürliche Reize setzen

Schwimmbad

Behandelt werden in der Physikalischen Therapie in erster Linie Schmerzzustände des Bewegungsapparates (Skelett, Bänder; Muskeln, Sehnen) und Bewegungseinschränkungen. Die Physikalische Therapie dient auch dem Wiederaufbau der allgemeinen körperlichen Belastbarkeit und hier insbesondere dem Training der Kreislauffunktion.

Therapieverfahren

  • Die Elektrotherapie beinhaltet die Stimulierung der wiederkehrenden bzw. noch vorhandenen Aktivität durch ein modernes Elektrostimulationsgerät.
  • Die Hydrotherapie umfasst die Gruppentherapie im Bewegungsbad und die Behandlung von Lähmungen im Stanger- und Vierzellenbad. Die Unterwasserdruckmassage kombiniert ein Wannenbad mit einem Unterwasserdruckstrahl, der massageähnliche Effekte entfaltet.
  • Die medizinischen Massagetechniken werden u. a. unterteilt in: 
    • Lymphdrainage für die Behandlung von posttraumatischen Inaktivitäts- und lähmungsbedingten Ödemen
    • Colonmassage zur Anregung der Darmtätigkeit, da durch längere Immobilisation eine Obstipation entstehen kann
  • Die Balneotherapie beinhaltet die Applikation von Moorpackungen (Fango) bei Schmerzen durch Verspannung und Überanspruchung im muskulären Bereich.

Ausstattungsmerkmale

Räumlich

  • großzügig eingerichtete Therapieräume
  • Bewegungsbad
  • Ruhezonen


Technisch

  • Elektrostimulationsgeräte
  • Laser
  • Bäder (Vollbäder, Stangerbäder, Wechselbäder, Zwei- und Vierzellenbäder)
  • Unterwasserdruckstrahlmassage
  • Posturographie

Leistungsspektrum und -methoden

  • verschiedene spezielle Massagentechniken
  • Elektro-Licht- und Lasertherapie
  • Balneotherapie
  • Einzel- und Gruppenbehandlungen
  • Hydrotherapie
  • Kryotherapie
  • Saunatherapie
  • Lymphdrainage

Weitere Informationen

Greifswalder Sportgemeinschaft 01 e. V.
Deutscher Rollstuhl-Sportverband e. V.
Medical Taping Concept

Das könnte Sie auch interessieren

Ansprechpartner

 
Frau Annett Gillner zoom

Frau Annett Gillner 
Telefon: 03834/871-150
Telefax: 03834/871-226
E-Mail schreiben 

 
 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
 

BDH-Klinik Greifswald gGmbH • Karl-Liebknecht-Ring 26a • 17491 Greifswald • Tel. +49(0) 3834 / 871-0 • E-Mail