Direkt zum Inhalt Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
TitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbild
 

Ihr Pflegedienst

Pflege

In unserer Klinik arbeiten 166 Mitarbeiter im Bereich der Pflege, in den Abteilungen Intensivpflege, Frührehabilitation, Rehabilitation und Querschnitt. Unterstützt werden die Mitarbeiter auf den Stationen von Stationssekretärinnen und Stationsassistenten.

Hauptaufgabe der Pflege ist die Wiederherstellung und Förderung der Gesundheit der Patienten. Darüber hinaus erfüllt die Pflege den pädagogischen Auftrag den Patienten zu helfen, sich mit den neuen Lebenssituationen auseinander zu setzen und für die bestehenden Defizite Lösungswege aufzuzeigen.

Pflegeteams unterstützen die Patienten bei der Rehabilitation und begleiten sie in schweren Krankheitsphasen. Die Patienten erhalten eine einfühlsame Anleitung und Unterstützung bei allen Aktivitäten des täglichen Lebens, wie z. B. der Körperpflege, dem Ankleiden und bei der Nahrungsaufnahme, sofern sie aufgrund ihrer gesundheitlichen Situation dazu nicht selbst in der Lage sind.

Pflege ist vor allem Teamarbeit – nur durch Zusammenarbeit, Kommunikation und sinnvolle Koordination aller am Genesungsprozess beteiligten ist eine zeitgemäße Rehabilitation umsetzbar.
Die Pflegeteams verstehen sich daher als Bindeglied zwischen Patienten, Angehörigen, dem ärztlichen Bereich sowie den Therapie- und Diagnostikbereichen.

Professionell pflegen, anleiten, unterstützen, aktivieren

  • Gesundheit pflegen und Krankheit lindern oder verhindern durch Unterrichten, Anleiten und Handeln
  • Pflege ist ganzheitlich-rehabilitierende Prozeßpflege, die die Bedürfnisse und Erwartungen der Patienten erkennt und Therapiefortschritte in täglichen Aktivitäten einübt, festigt und vertieft
  • Pflege ist pädagogischer Auftrag indem sie dem Patienten hilft, sich mit den neuen Lebenssituationen auseinanderzusetzen und Lösungswege für Probleme sucht und aufzeigt
  • Pflege ist Anleitung und Sozialisation der Patienten und deren Angehörigen, um den Übertritt aus dem "geschützten Klinikalltag" nach Hause zu ermöglichen
  • Pflege ist Aktivierung - sie fördert die Selbständigkeit der Patienten durch Hilfe zur Selbsthilfe
  • Pflege ist Teamarbeit - nur durch Zusammenarbeit, Kommunikation und sinnvolle Koordination aller am Genesungsprozeß Beteiligten ist eine zeitgemäße Rehabilitation umsetzbar

Das könnte Sie auch interessieren

Ansprechpartner

 
Frau Petra Krienke zoom

Frau Petra Krienke 
Pflegedienstleitung
Telefon: 03834/871-225
Telefax: 03834/871-102
E-Mail schreiben 

 
 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
 

BDH-Klinik Greifswald gGmbH • Karl-Liebknecht-Ring 26a • 17491 Greifswald • Tel. +49(0) 3834 / 871-0 • E-Mail