Direkt zum Inhalt Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
TitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbild
 

Häufig gestellte Fragen

 

Wie kann ich in der BDH-Klinik Greifswald aufgenommen werden?

Die Aufnahme in der BDH-Klinik Greifswald kann auf verschiedenen Wegen erfolgen:

  • zur akutstationären Behandlung über die Anmeldung durch das vorbehandelnde Krankenhaus und / oder den zuständigen Kostenträger
  • zur Rehabilitation nach Anmeldung und Erklärung der Kostenübernahme durch den zuständigen Kostenträger
  • zur lebenslangen Nachsorge querschnittgelähmter Patienten mit Einweisung durch den Hausarzt


Wunsch- und Wahlrecht des Patienten

 

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Behandlungskosten entstehen für die Patienten nicht; diese werden vom jeweiligen Kostenträger erstattet. Im Einzelfall und auf eigenen Wunsch ist es jedoch möglich, eine Rehabilitation auch privat zu finanzieren.

Für gesetzlich Krankenversicherte, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, ist ein Eigenanteil von 10,00 € täglich für maximal 28 Tage im Kalenderjahr zu zahlen, sofern nicht eine Befreiung von der Zuzahlung vorliegt. Vorangegangene Krankenhausaufenthalte im selben Kalenderjahr werden hierbei angerechnet.

 

Kann auch eine Rehabilitation beantragt werden, wenn das Akutereignis bereits längere Zeit zurückliegt?

Ja, der Antrag auf medizinische Leistungen zur Rehabilitation ist dann vom Haus- oder behandelnden Facharzt zu begründen. Entsprechende Formulare stellt in diesem Fall die Krankenkasse zur Verfügung.

 

Ist die Aufnahme einer Begleitperson möglich?

In medizinisch begründeten Fällen ist die Aufnahme von Begleitpersonen möglich; die Kosten für die Unterbringung und Verpflegung werden hier vom jeweiligen Kostenträger des Patienten/der Patientin erstattet.
Die Aufnahme von Begleitpersonen aus persönlichen Gründen kann leider nur in Abhängigkeit von der Belegungssituation der Klinik erfolgen. Jedoch erhalten Angehörige auf Anfrage eine Liste mit Unterkünften, welche sich in der näheren Umgebung der Klinik befinden. Eine Begleitung der PatientInnen während der Therapien kann auf Wunsch und nach Absprache erfolgen.

 

Was benötige ich für meinen Aufenthalt?

Es sollte bequeme Alltagsbekleidung mitgebracht werden, außerdem Badebekleidung für den Fall, dass Therapien im Bewegungsbad verordnet werden. Handtücher sind in drei Größen vorhanden, eigene Handtücher können jedoch ebenfalls verwendet werden.
Bei Bedarf, insbesondere bei längeren Aufenthalten, kann die Wäsche vom Stationspersonal gegen eine Gebühr gewaschen werden. 

Ansprechpartner

 
Frau Gabi Werner zoom

Frau Gabi Werner 
Patientenservice
Telefon: 03834/871-117
Telefax: 03834/871-119
E-Mail schreiben 

 
 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
 

BDH-Klinik Greifswald gGmbH • Karl-Liebknecht-Ring 26a • 17491 Greifswald • Tel. +49(0) 3834 / 871-0 • E-Mail