Direkt zum Inhalt Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
TitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbild
 

Rollstuhltanzgruppe „Rolling Twisters“ erhält Spende von der BDH-Klinik Greifswald

22.07.2017

Rollstuhltanzgruppe „Rolling Twisters“ erhält Spende von der BDH-Klinik Greifswald

Die Rollstuhltanzgruppe „Rolling Twisters“ zeigte am 18.07.2017 in der BDH Klinik Greifswald ihr Können. Viele Patientinnen und Patienten verfolgen gebannt die Vorführung – Highlight und Motivation für sie selbst, trotz Rollstuhlabhängigkeit mobil und in sozialem Kontakt zu bleiben, z.B. durch die Mitgliedschaft im Sportverein.
Die Vorführung hatte aber auch noch einen Grund. Die BDH-Klinik Greifswald überreichte den „Rolling Twisters“ einen Spendenscheck über 250 Euro. Daneben hatten Mitarbeiter und Mitarbeiter mittels eines Kuchenbasars eine Dose voller Geld gesammelt, das ebenso der Rollstuhlgruppe überreicht wurde. Das Geld soll der Tanzgruppe helfen, erneut an einem internationalen Rollstuhltanzturnier in Holland teilzunehmen.
Trainerin Katharina Lippke freut sich: „Als Trainerin ist es schön, solch ein gemeinsame Ziel zu haben, auf das wir hinarbeiten. Die Teilnahme ist uns jedoch ohne finanzielle Hilfe durch Sponsoren leider nicht möglich. Deshalb freuen wir uns sehr über das Engagement der Klinik und deren Mitarbeiterinnen.“
Wie wichtig gerade die Turniere für die Gruppe sind, beschreibt Tänzerin Anne Walter: „Für mich ist Tanzen Ausdruck der Lebensfreude, die wir natürlich auch trotz Handicap haben. Die gemeinsamen Erlebnisse bei nationalen und internalen Wettkämpfen schweißen uns zusammen. So wollen und können wir gemeinsam unsere Ziele verfolgen und auch erreichen.“

Spende an die Rolling Twisterszoom
 

Über den BDH Bundesverband Rehabilitation

Der BDH ist die größte deutsche Fachorganisation auf dem Gebiet der Rehabilitation von neurologischen Patienten. Weiterhin bietet der BDH rechtliche Beratung und professionelle Vertretung vor Behörden und den Instanzen der Sozialgerichtsbarkeit sowie ehrenamtliche soziale Betreuung an. Die stationäre neurologische Rehabilitation nimmt einen wichtigen Stellenwert innerhalb des Leistungsangebotes des BDH ein, um Menschen nach einem Unfall oder sonstiger neurologischer und geriatrischer Krankheit Unterstützung auf dem Weg zurück ins Leben zu bieten.

Der BDH hat in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg auf dem Gebiet der neurologischen Rehabilitation Pionierarbeit geleistet und Einrichtungen gegründet, die bis heute Maßstäbe setzen und von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen, den Berufsgenossenschaften, Rentenversicherungen und Versorgungsämtern sowie der Bundesanstalt für Arbeit in Anspruch genommen werden. In der Trägerschaft des BDH befinden sich heute fünf über ganz Deutschland verteilte neurologische Kliniken. Dazu kommen das Rehabilitationszentrum für Jugendliche in Vallendar und das Neurologische Therapie- und Beratungszentrum Offenburg.

 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
 

BDH-Klinik Greifswald gGmbH • Karl-Liebknecht-Ring 26a • 17491 Greifswald • Tel. +49(0) 3834 / 871-0 • E-Mail