Tag der offenen Tür am 07.10.2017

15.09.2017

Zur Eröffnung unseres Neubaus am 07.10.2017, laden wir Sie herzlich von 11 - 15 Uhr zu unserem Tag der offenen Tür ein.


Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, die BDH-Klinik Greifswald kennenzulernen und sich ausführlich über unsere Therapie-, Pflege- und Behandlungsangebote von der Akutmedizin bis hin zur lebenslangen Nachsorge zu informieren.


Es erwartet Sie ein umfangreiches Programm für Groß und Klein.



PROGRAMM



11.00 Uhr

ERÖFFNUNG


HALBSTÜNDLICHE HAUSFÜHRUNGEN

Besichtigen Sie unseren Therapiebereich
sowie ein Patientenzimmer.


MITMACHAKTIONEN

Blutdruck-, Blutzucker- und
Pulsmessungen,
"Zeigt her eure Hände" - die richtige
Händedesinfektion,
testen Sie Ihr Gedächtnis,
überprüfen Sie Ihre Fingergeschicklichkeit
und Koordination

Erleben Sie unseren
SNOEZELENRAUM UND VIBROAKUSTISCHE
INSTRUMENTE



AUSSTELLER UND STÄNDE

Ihre Fragen „rund um die Gesundheit“ werden
kompetent beantwortet. Informationsmaterial
liegt für Sie bereit.


AUSBILDUNGSINFORMATIONEN
zu Gesundheits- und Krankenpflegeberufen


Bewundern Sie die
ROLLSTUHLTANZGRUPPE und testen Sie
unseren ROLLSTUHL-PARCOURS


UNSERE KLEINEN GÄSTE ERWARTET

ein lustiges Clownprogramm mit
Pipo & Pipolina,
Zaubershows,
Kinderschminken,
eine Bastelstraße
und Wettspiele


TAUCHVORFÜHRUNGEN

im Bewegungsbad unserer Klinik


VORFÜHRUNGEN

Kfz-Service und Umrüstungs- GbR Dirk
Weber & Jürgen Herrmann zeigt
behindertengerecht umgebaute Fahrzeuge


FÜR IHR LEIBLICHES WOHL IST GESORGT!

Genießen Sie leckere Bratwurst und saftige
Steaks vom Grill, Mittagstisch, Getränke,
Kaffee, Kuchen und Eis


Den Flyer zum Herunterladen finden Sie bei unserem Informationsmaterial, unter der Rubrik "Kontakt".


Sollten Sie Frage haben, stehen Ihnen Frau Rüffert und Frau Otto
telefonisch unter 0 38 34 – 871-101 und 871-224 oder per Mail unter sekretariatgf@bdh-klinik-greifswald.de gern zur Verfügung.

Über den BDH Bundesverband Rehabilitation

Der BDH ist die größte deutsche Fachorganisation auf dem Gebiet der Rehabilitation von neurologischen Patienten. Weiterhin bietet der BDH rechtliche Beratung und professionelle Vertretung vor Behörden und den Instanzen der Sozialgerichtsbarkeit sowie ehrenamtliche soziale Betreuung an. Die stationäre neurologische Rehabilitation nimmt einen wichtigen Stellenwert innerhalb des Leistungsangebotes des BDH ein, um Menschen nach einem Unfall oder sonstiger neurologischer und geriatrischer Krankheit Unterstützung auf dem Weg zurück ins Leben zu bieten.

Der BDH hat in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg auf dem Gebiet der neurologischen Rehabilitation Pionierarbeit geleistet und Einrichtungen gegründet, die bis heute Maßstäbe setzen und von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen, den Berufsgenossenschaften, Rentenversicherungen und Versorgungsämtern sowie der Bundesanstalt für Arbeit in Anspruch genommen werden. In der Trägerschaft des BDH befinden sich heute fünf über ganz Deutschland verteilte neurologische Kliniken. Dazu kommen das Rehabilitationszentrum für Jugendliche in Vallendar und das Neurologische Therapie- und Beratungszentrum Offenburg.

 
 
http://bdh-klinik-greifswald.de/bdh-klinik-greifswald/aktuelles/aktuelle-meldungen/TdoT_2017.php